FORUM VINI 2015 öffnet am Wochenende in der Halle 4 des MOC

Mittwoch, 11 November, 2015

Ausgebuchte Halle! Mit mehr als 270 Ausstellern, riesiger Produktvielfalt und exzellentem Messeprogramm öffnet am Freitag dieser Woche um 15 Uhr zum 31. Mal die Messe FORUM VINI ihre Tore. Erwartet wird ein genussfreudiges Publikum, das Lust auf gute Weine und tolle Erzeuger hat.

Die Highlights auf einen Blick

  • Mehr als 270 Aussteller mit über 1.500 Produkten
  • Weine, Schaumweine, Destillate, landestypische Spezialitäten, Delikatessen, Accessoires und Reisen
  • Top-Sommeliers hautnah: Jens Priewe, Monika Kellermann, Rakhshan Zhouleh
  • Autogrammstunde mit Sommelière Paula Bosch
  • Zu gewinnen: Weinklimaschränke, feine Champagner, kulinarische Wochenenden in der Pfalz
  • Messeprogramm mit rund 30 Verkostungsseminaren
  • Weinsonderthemen wie Generation Riesling, Junge Südpfalz, Meiningers Deutscher Sektpreis, Austria
  • Premierenstimmung: Reichsrat von Buhl stellt erstmals seinen „Reserve brut“ dem Publikum vor

An drei Tagen stehen Weine von deutschen, italienischen und österreichischen Winzern im Fokus. Stark vertreten sind Spitzengewächse aus Übersee wie Neuseeland, Chile, Südafrika und Argentinien und laden den Besucher zum Entdecken und Probieren ein. Wer mag, kann direkt beim Winzer rechtzeitig vor den kommenden Feiertagen seinen Lieblingswein oder -schaumwein kaufen. Man kann aber auch den Zustellservice nutzen, den die meisten Winzer und Anbieter offerieren. Zu empfehlen sind ebenfalls die zum Wein korrespondierenden Angebote – darunter regionale und internationale Käse- und Wurstspezialitäten, Weinessige und Öle sowie hochwertige Schokoladen und besondere Kaffees, aber auch Weinreisen und
Accessoires.

Wer seine Kenntnisse rund um den Wein vertiefen möchte, kann an kostenlosen Verkostungen teilnehmen. Das umfangreiche Programm reicht vom Sensorikkurs für Einsteiger bis hin zu Weinen aus den Regionen Mendoza, den Kanaren, dem Valpolicella. Erstmals stehen Verkostungsseminare mit Top-Sommeliers und Weinautoren auf dem Programm - darunter ist auch Deutschlands erste Sommelière, Paula Bosch, die auf der Messe zusätzlich zur Autogrammstunde einlädt.

Noch mehr gibt es zu entdecken bei den zahlreichen Specials, die die 31. FORUM VINI für die Besucher bereithält. Da wären zum Bespiel besondere Tropfen der Crus Bourgeois, die 50 besten Schaumweine aus dem Wettbewerb „Meiningers Deutscher Sektpreis 2015“, junge und dynamische Winzertalente der Gemeinschaft „Junge Südpfalz“ und nicht zuletzt attraktive Verlosungen vom Weinklimaschrank bis hin zum kulinarischen Pfalzwochenende.
 

Besucherservice
Zur FORUM VINI kommt man am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. FORUM VINI und MVV kooperieren: In der ermäßigten Vorverkaufskarte für 15 Euro ist die MVV-Tageskarte inbegriffen. Für alle Messebesucher gibt es einen kostenlosen Pendelbus von der U-Bahn-Haltestelle Kieferngarten bis direkt vor die Eingangstür der Halle 4.

Öffnungszeiten und Tickets:
Freitag: 15 bis 22 Uhr
Samstag: 13 bis 21 Uhr
Sonntag: 13 bis 20 Uhr
Preis: 15 Euro an den Vorverkaufsstellen von München Ticket / 17 Euro an der Tageskasse

Alle Informationen zu Ausstellern, dem Programm und den Messespecials finden Sie selbstverständlich auf www.forum-vini.de

Kontakt Presse:
Laura Keller
Tel. 06321 8908-195
Mail: keller@meininger.de