Seminarprogramm

Auch für das Wissen rund um den Wein ist gesorgt. Aus mehr als zwanzig unterschiedlichen Seminaren können Sie Ihre Favoriten der FORUM VINI 2019 wählen. Vom Einsteiger-Sensorik-Seminar über Ausflüge in die Weinregionen Frankreich, Luxemburg und Portugal ist alles geboten. Die Teilnahme am Seminarprogramm ist im Eintrittspreis inbegriffen. 
 


Teilnahme an den Seminaren

Die Seminarräume F001 und F002 befinden sich angrenzend an das Foyer der Halle 4. Eine Teilnahme an den Seminaren ist nur mit vorheriger Anmeldung am Registrierungscounter im Foyer, Halle 4, möglich. Die Plätze sind pro Seminar auf 30 Personen beschränkt, pro Besucher und Tag eine Seminarkarte nach Verfügbarkeit. Die Vergabe der Karten erfolgt nach dem Prinzip „first come, first served“. Schnell sein lohnt sich! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Seminarprogramm 2019

Freitag, 08.11.2019

16.00-16.30 Uhr
Raum: 
F001

Champagner – eine Tradition aus dem Nordosten Frankreichs

Er gilt weltweit als der König der Weine: Champagner ist umgeben von Magie und Exklusivität, der wir uns nur schwer entziehen können. Doch was macht ihn so einzigartig ? Erfahren Sie aus erster Hand die Geheimnisse des Champagnerhandwerkseines Familienbetriebes in der 8. Generation. Wir freuen uns auf Sie!

16.00-16.30 Uhr
Raum: 
F002
Aussteller: 

Lissabon und die umliegenden Weingebiete

Lissabon ist immer eine Reise wert – und auch im Hinblick auf den Wein haben die Anbaugebiete rund um die Hauptstadt viel zu bieten. Probieren Sie mit Portugal-Experte David Schwarzwälder außergewöhnliche Rote aus Lisboa, dem Alentejo, Península de Setúbal und dem Tejo.

17.00-17.30 Uhr
Raum: 
F001
Aussteller: 

Sensorik-Seminar mal anders!

Welcher Wein passt zu welchem Essen? Passt wirklich nur Weißwein zum Fisch? Oder geht auch rot und süß? Der Sommelier Peter Gerharz verrät auch das ganz viele Weine zu Currywurst mit Pommes passen. Weinverkostung mal anders und kurzweilig!

17.00-17.30 Uhr
Raum: 
F002

Luxemburg und die Burgunder

Luxemburg gehörte im 15. Jahrhundert den Burgundern, jetzt sind die Burgunder nicht mehr aus Luxemburg wegzudenken! Auxerrois, Pinot blanc und Pinot gris erzeugen nicht nur Weine, die häufig als Weinbegleitung in der Gastronomie zum Einsatz kommen, sondern bestechen auch durch ein vielfältiges Geschmacksprofil.

18.00-18.30 Uhr
Raum: 
F001
Aussteller: 

Sensorik-Seminar für Einsteiger

In diesem Seminar sind Ihre Sinne gefragt: Aromen im Wein erkennen, Geschmacksrichtungen unterscheiden – das ist manchmal schwerer als gedacht. Christine Neubecker, Redakteurin von MEININGERS WEINWELT, stellt Ihre Sinne auf den Prüfstand und verrät, auf was man beim Verkosten von Wein achten muss.

19.00-19.30 Uhr
Raum: 
F001
Aussteller: 

Sensorik-Seminar Aufbaukurs

Riechen, Schwenken, Schmecken – wer seine Fähigkeiten beim Probieren von Wein vertiefen will, ist hier genau richtig. In diesem Kurs feilen Sie mit Christine Neubecker, Redakteurin von Meiningers Weinwelt, an Ihrer Technik Weine zu probieren und nähern sich so Schritt für Schritt der professionellen Weinverkostung.

19.00-19.30 Uhr
Raum: 
F002
Aussteller: 

Rueda passt immer – Qualitätsweißwein aus Spanien

„Rueda passt immer“ lautet das Motto der D.O. Rueda. Zu Recht! Denn seine feine Kräuterwürze, mineralischen Noten und fruchtigen Aromen von heimischen und exotischen Früchten machen ihn gut trinkbar und vielfältig einsetzbar. So ist Rueda zu Spaniens Weißwein Nummer 1 geworden. Verkosten und überzeugen Sie sich selbst!

 

 

Samstag, 09.11.2019

14.00-14.30 Uhr
Raum: 
F001
Aussteller: 

Sensorik-Seminar für Einsteiger

In diesem Seminar sind Ihre Sinne gefragt: Aromen im Wein erkennen, Geschmacksrichtungen unterscheiden – das ist manchmal schwerer als gedacht. Christine Neubecker, Redakteurin von MEININGERS WEINWELT, stellt Ihre Sinne auf den Prüfstand und verrät, auf was man beim Verkosten von Wein achten muss.

14.00-14.30 Uhr
Raum: 
F002

Schweizer Erbe – Kalifornisches Anbaugebiet

Die aus der Schweiz stammende Familie Hahn betreibt heute in den Santa Lucia Highlands auf ca. 250 ha nachhaltigen Weinbau, nur knapp zwei Stunden von San Francisco entfernt. Dabei genießt das Weingut weltweite Anerkennung  für ihren Pinot Noir und Chardonnay.

15.00-15.30 Uhr
Raum: 
F001
Aussteller: 

Sensorik-Seminar mal anders!

Welcher Wein passt zu welchem Essen? Passt wirklich nur Weißwein zum Fisch? Oder geht auch rot und süß? Der Sommelier Peter Gerharz verrät auch das ganz viele Weine zu Currywurst mit Pommes passen. Weinverkostung mal anders und kurzweilig!

15.00-15.30 Uhr
Raum: 
F002

Hochklassige Luxemburger Crémants – festlich, glanzvoll, souverän

Das Aushängeschild des Luxemburger Weinbaus ist der beliebte Crémant de Luxembourg. Mit seiner spürbaren Eleganz und seinem starken Ausdruck von Charakterstärke gilt er als passender Begleiter aller feierlichen Momente. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie die festlichen Grand Grand-Cuvées einiger Luxemburger Winzer!

16.00-16.30 Uhr
Raum: 
F001

Pét Nat, Barriquewein & Orange Wine – NATÜRlich BIO

Der Inhaber der Bioland Weinguts Neuspergerhof – Jochen Gradolph Jungwinzer des Jahres 2017 – verkostet mit Ihnen Natur Sekte, Weißweine im Barriquefass ausgebaut und einen Orange Wine.

16.00-16.30 Uhr
Raum: 
F002
Aussteller: 

Rueda passt immer – Qualitätsweißwein aus Spanien

„Rueda passt immer“ lautet das Motto der D.O. Rueda. Zu Recht! Denn seine feine Kräuterwürze, mineralischen Noten und fruchtigen Aromen von heimischen und exotischen Früchten machen ihn gut trinkbar und vielfältig einsetzbar. So ist Rueda zu Spaniens Weißwein Nummer 1 geworden. Verkosten und überzeugen Sie sich selbst!

17.00-17.30 Uhr
Raum: 
F001
Aussteller: 

Sensorik-Seminar Aufbaukurs

Riechen, Schwenken, Schmecken – wer seine Fähigkeiten beim Probieren von Wein vertiefen will, ist hier genau richtig. In diesem Kurs feilen Sie mit Christine Neubecker, Redakteurin von Meiningers Weinwelt, an Ihrer Technik Weine zu probieren und nähern sich so Schritt für Schritt der professionellen Weinverkostung.

17.00-17.30 Uhr
Raum: 
F002
Aussteller: 

Portugals komplexe weiße Weinwelt

Den Klassiker Vinho Verde kennt jeder – aber wie sieht es mit Loureiro oder Encruzado aus? Entdecken Sie mit Portugal-Experte David Schwarzwälder komplexe, spannende Weißweine aus dem Dão, Alentejo und der Península de Setúbal.

19.00-19.30 Uhr
Raum: 
F001
Aussteller: 

Weinwunderland Portugal – der Norden

Dorina Lindemann, Weinbauingenieurin aus Portugal, stellt Ihnen die Rebsorten- und Terroir-Vielfalt Portugals vor. Freuen Sie sich auf einen Vortrag über die Geschichte des portugiesischen Weinbaus, die wichtigsten Weinbaugebiete sowie die autochthonen Rebsorten des Weinwunderland Portugals. Im Fokus der Weinprobe stehen Portwein und Vinho Verde.

19.00-19.30 Uhr
Raum: 
F002
Aussteller: 

Die Königin der Rebsorten

Riesling besitzt viele Facetten: von trocken bis edelsüß, von terroirbetont bis fruchtig, von jung und verspielt bis lange gereift und wild. Riesling ist das Flaggschiff unter den deutschen Weißweinen. Ilka Lindemann, Chefredakteurin von Meiningers Weinwelt, präsentiert ausdrucksstarke Weine von jungen Riesling-Talenten.

Sonntag, 10.11.2019

14.00-14.30 Uhr
Raum: 
F001
Aussteller: 

Sensorik-Seminar für Einsteiger

In diesem Seminar sind Ihre Sinne gefragt: Aromen im Wein erkennen, Geschmacksrichtungen unterscheiden – das ist manchmal schwerer als gedacht. Christine Neubecker, Redakteurin von MEININGERS WEINWELT, stellt Ihre Sinne auf den Prüfstand und verrät, auf was man beim Verkosten von Wein achten muss.

14.00-14.30 Uhr
Raum: 
F002
Aussteller: 

Weinwunderland Portugal – der Süden

Dorina Lindemann, Weinbauingenieurin aus Portugal, stellt Ihnen die Rebsorten- und Terroir-Vielfalt Portugals vor. Freuen Sie sich auf einen Vortrag über die Geschichte des portugiesischen Weinbaus, die wichtigsten Weinbaugebiete sowie die autochthonen Rebsorten des Weinwunderland Portugals. Im Fokus der Weinprobe stehen Alentejo und Portwein.

15.00-15.30 Uhr
Raum: 
F001
Aussteller: 

Rueda passt immer – Qualitätsweißwein aus Spanien

„Rueda passt immer“ lautet das Motto der D.O. Rueda. Zu Recht! Denn seine feine Kräuterwürze, mineralischen Noten und fruchtigen Aromen von heimischen und exotischen Früchten machen ihn gut trinkbar und vielfältig einsetzbar. So ist Rueda zu Spaniens Weißwein Nummer 1 geworden. Verkosten und überzeugen Sie sich selbst!

 

 

15.00-15.30 Uhr
Raum: 
F002

Schweizer Erbe – Kalifornisches Anbaugebiet

Die aus der Schweiz stammende Familie Hahn betreibt heute in den Santa Lucia Highlands auf ca. 250 ha nachhaltigen Weinbau, nur knapp zwei Stunden von San Francisco entfernt. Dabei genießt das Weingut weltweite Anerkennung  für ihren Pinot Noir und Chardonnay.

16.00-16.30 Uhr
Raum: 
F001
Aussteller: 

Sensorik-Seminar mal anders!

Welcher Wein passt zu welchem Essen? Passt wirklich nur Weißwein zum Fisch? Oder geht auch rot und süß? Der Sommelier Peter Gerharz verrät auch das ganz viele Weine zu Currywurst mit Pommes passen. Weinverkostung mal anders und kurzweilig!

17.00-17.30 Uhr
Raum: 
F001
Aussteller: 

Sensorik-Seminar Aufbaukurs

Riechen, Schwenken, Schmecken – wer seine Fähigkeiten beim Probieren von Wein vertiefen will, ist hier genau richtig. In diesem Kurs feilen Sie mit Christine Neubecker, Redakteurin von Meiningers Weinwelt, an Ihrer Technik Weine zu probieren und nähern sich so Schritt für Schritt der professionellen Weinverkostung.